Pumpen für die Gemüse-und Kartoffelindustrie

Einen wesentlichen Teil unseres Kerngeschäfts realisieren wir in diesem Marktsegment. Hier sind wir schon seit vielen Jahren „die“ Spezialisten. Wenn es um die produktschonende Förderung von Kartoffeln oder anderen Gemüsen geht, bietet Packo immer eine zuverlässige Lösung.

Unser intelligentes Design sorgt für die schonende Förderung ohne dabei den hygienischen Aspekt, die Langlebigkeit oder die Betriebssicherheit aus den Augen zu verlieren.

Typische Anwendungen:
Fördern und Blanchieren von Kartoffeln und Gemüsen

 

VPCP - Beschädigungsfrei pumpen 

Pumpe mit speziell entwickelter Laufradschaufel und größerem Kugeldurchgangzum schonenden und beschädigungsfreien Pumpen von Gemüse und Kartoffeln.

 

Entdecken Sie die VPCP Baureihe

 

Unsere Kunden haben das Wort

 


Zeugnis:

d'Arta

Johan Masschelin, technisch verantwortlich für Dampf- und Kühlanlagen d'Arta

“Eine VPCP Produktpumpe liefern, die 17 Jahre und 70000 Betriebsstunden ohne Wartung arbeiten kann, ja das ist ein Beweis für die Qualität der Packo Pumpen!"

 

Entdecken Sie das Zeugnis

Entdecken Sie alle Zeugnisse

 

Unsere Pumpen für Gemüse & Kartoffeln

 

Pumpen zum Waschen, Entsanden und Schneiden

Bei diesen Anwendungen wird hauptsächlich Wasser mit pflanzlichen und faserigen Rückständen, aber auch Erd- und Sandpartikeln gefördert, die eine abrasive Wirkung auf das Pumpengehäuse haben können.

Um die Lebensdauer der Pumpen in diesem Anwendungsbereich zu verlängern, bietet Packo eine dauerhafte Lösung durch eine spezielle Beschichtung in der Dichtungskammer, sodass eine deutlich längere Lebensdauer erreicht wird! Pumpen, die mit einem Freistromlaufrad ausgestattet sind, werden häufig eingesetzt, um Verstopfungsgefahr zu vermeiden!

Alle unsere Pumpenserien verfügen über das 1935/2004 EG-Zertifikat, somit haben Sie die Gewährleistung, dass die Lebensmittelsicherheit niemals beeinträchtigt wird.

Baureihe NP60
• Max. Fördermenge: 50 m³/h
• Max. Förderhöhe: 60 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 11 kW

NP60
Baureihe MWP2
• Max. Fördermenge: 50 m³/h
• Max. Förderhöhe: 60 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 11 kW

MWP2
Baureihe IFF
• Max. Fördermenge: 360 m³/h
• Max. Förderhöhe: 30 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 90 kW

IFF
Baureihe MFF
• Max. Fördermenge: 700 m³/h
• Max. Förderhöhe: 25 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 250 kW

MFF
Baureihe ICP1 • Max. Fördermenge: 55 m³/h
• Max. Förderhöhe: 40 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 5.5 kW

ICP1
Baureihe ICP2
• Max. Fördermenge: 300 m³/h
• Max. Förderhöhe: 120 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 90 kW

ICP2
Baureihe ICP3
• Max. Fördermenge: 110 m³/h
• Max. Förderhöhe: 110 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 45 kW

ICP3
Baureihe MCP2 • Max. Fördermenge: 120 m³/h
• Max. Förderhöhe: 65 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 22 kW

MCP2
Baureihe MCP3
• Max. Fördermenge: 1700 m³/h
• Max. Förderhöhe: 70 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 250 kW

MCP3

 

Pumpen für Blanchier Anlagen und Transport

Ab dem Zeitpunkt der Anlieferung wird das Gemüse mehrfach bewegt, entweder über Förderbänder oder per hydraulischem Transport. Es versteht sich von selbst, dass die Beschädigung beim Transport auf ein Minimum reduziert werden muss. Vor diesem Hintergrund wurde die VPCP-Serie entwickelt. Mit einer speziell entwickelten Laufradschaufel, einem größeren Pumpengehäuse und einem entsprechend großen Kugeldurchgang verursacht es nur geringe Schäden am Produkt. Diese ist bis zu 50% niedriger als bei vergleichbaren Pumpen auf dem Markt.

Beim Blanchieren von Gemüse sind andere Faktoren von großer Bedeutung. Die extremen Betriebsbedingungen, wie hohe Temperaturen (knapp unter dem Siedepunkt) in Verbindung mit einem sehr niedrigen Wasserstand im Blancheur, stellen die Technik vor große Herausforderungen. Packo bietet die zuverlässigste Lösung auf dem Markt. Dank eines enorm niedrigen NPSH Wertes der Pumpe wird das Risiko auf Kavitation reduziert. Und das immer kombiniert mit einem hohen Pumpenwirkungsgrad und dementsprechend niedrigen Energieverbrauch!

Alle Pumpen dieser Baureihe sind nach 1935/2004 EG geprüft!

Baureihe ICP1 • Max. Fördermenge: 55 m³/h
• Max. Förderhöhe: 40 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 5.5 kW

ICP1
Baureihe ICP2
• Max. Fördermenge: 300 m³/h
• Max. Förderhöhe: 120 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 90 kW

ICP2
Baureihe ICP3
• Max. Fördermenge: 110 m³/h
• Max. Förderhöhe: 110 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 45 kW

ICP3
Baureihe MCP2 • Max. Fördermenge: 120 m³/h
• Max. Förderhöhe: 65 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 22 kW

MCP2
Baureihe MCP3
• Max. Fördermenge: 1700 m³/h
• Max. Förderhöhe: 70 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 250 kW

MCP3
Baureihe VPCP
• Max. Fördermenge: 1000 m³/h
• Max. Förderhöhe: 20 m
• Max. freier Durchgang: 213 mm
• Motorleistung bis: 55 kW

VPCP

Pumpen zur Abwasserbehandlung

Hier kommen die Pumpen mit Wasser in Berührung, das mit Rückständen von Gemüse, Sand usw. verunreinigt ist.

Für eine verstopfungsfreie Lösung stehen Pumpentypen mit besonderen Freistrom Laufrädern zur Verfügung.

Die Pumpen, die wir für diesen Zweck anbieten, werden aus hochwertigem Edelstahl hergestellt. Somit können wir auch bei aggressiven Abwässern eine robuste, zuverlässige und korrosionsbeständige Lösung anbieten.

Baureihe ICP1 • Max. Fördermenge: 55 m³/h
• Max. Förderhöhe: 40 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 5.5 kW

ICP1
Baureihe ICP2
• Max. Fördermenge: 300 m³/h
• Max. Förderhöhe: 120 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 90 kW

ICP2
Baureihe ICP3
• Max. Fördermenge: 110 m³/h
• Max. Förderhöhe: 110 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 45 kW

ICP3
Baureihe MCP2 • Max. Fördermenge: 120 m³/h
• Max. Förderhöhe: 65 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 22 kW

MCP2
Baureihe MCP3
• Max. Fördermenge: 1700 m³/h
• Max. Förderhöhe: 70 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 250 kW

MCP3
Baureihe IFF
• Max. Fördermenge: 360 m³/h
• Max. Förderhöhe: 30 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 90 kW

IFF
Baureihe MFF
• Max. Fördermenge: 700 m³/h
• Max. Förderhöhe: 25 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 250 kW

MFF
Interesse oder Fragen? Unsere Leute sind da für Sie.
Kontaktieren Sie uns