Pumpen fur Brauereien und die Getränkeindustrie

Perfekte Hygiene, hohe Zuverlässigkeit, schonende Förderung, geringe Geräuschentwicklung und extrem hohe Wirkungsgrade bei niedrigem Energieverbrauch, dass sind einige der wichtigsten Eigenschaften von Packo Pumpen für diesen Anwendungsbereich.

Mit einer Fördermenge von bis zu 1200 m³/h bietet Packo wahrscheinlich die breiteste Palette von hygienischen Kreiselpumpen für die Lebensmittelindustrie. Packo ist auch in diesem Markt auf dem besten Weg die Marktführerschaft zu übernehmen. Ein Beweis dafür ist vielleicht, dass Packo Pumpen in der Wein- und Bierfiltration, bereits Heute den neuen Standard setzten. Selbstverständlich erfüllen auch diese Pumpen die europäischen Regelungen der 1935/2004 EG.

Typische Anwendungen:
Wein-, Bier- und Fruchtsaftfiltration schonende Förderung von Maische, Trub, Wasser, Zuckerlösungen, Sirup, Extrakte, CIP, usw.

MCP3 - Der Standard in jeder Brauerei

Sie werden häufig als Prozesspumpe zum Blanchieren von Gemüsen, aber auch für die Filtration von Wein, Maische, Bier, verunreinigtem Wasser sowie für CIP-Reinigungssysteme eingesetzt.

Fördermengen bis zu 1700 m³/h.

Entdecken Baureihe MCP3

 

Unsere Kunden haben das Wort & Fallstudien

 

Fallstudie:

Verbessern Sie ihren Maische Prozess mit Packo Pumpen

Entdecken Sie anhand unserer Fallstudie, wie Sie Ihre Maischeanwendungen verbessern können:

  • Kürzere Filtrationszeit
  • Weniger Schäden an der Maische
  • Höherer Wirkungsgrad

Herunterladen der Fallstudie

Zeugnis:

Brauerei Het Anker

Thomas Claeys, Brauingenieur bei Het Anker:

“So viele verschiedene Pumpen in verschiedenen Anwendungen innerhalb unserer Brauerei und dennoch ein sehr begrenzter Vorrat an Ersatzteilen."

 

Entdecken Sie das Zeugnis

Entdecken Sie alle Zeugnisse

 

Unsere Pumpen für Brauereien und die Getränkeindustrie

 

Pumpen für das Sudhaus


Zu Beginn des Brauprozesses, der im Sudhaus stattfindet, finden folgende Prozesse statt:

  • Schroten von Malz
  • Behandlung, Förderung und Filtration von Maische(Läuterbottich & Dünnbettfiltration)
  • Klärungsprozess
  • Würze- & Trub-Handhabung
  • CIP


Anwendungen, bei denen mehrere Aspekte eine Rolle spielen. Während der Behandlung und insbesondere während der Filtration von Maische ist es sehr wichtig, eine Pumpe mit dem höchsten Wirkungsgrad zu wählen. Neben der Reduzierung der Stromkosten wird die Maische weniger beschädigt, was die Filtrationszeit erheblich verkürzt.

Daher sind die Pumpen der ICP- und MCP-Serie der ideale Partner. Diese Pumpen sind alle 1935/2004 EC-zertifiziert und daher für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie geeignet. Sie haben einen hohen Wirkungsgrad und sehr niedrige NPSH-Werte.

Baureihe ICP1 • Max. Fördermenge: 55 m³/h
• Max. Förderhöhe: 40 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 5.5 kW

ICP1
Baureihe ICP2
• Max. Fördermenge: 300 m³/h
• Max. Förderhöhe: 120 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 90 kW

ICP2
Baureihe ICP3
• Max. Fördermenge: 110 m³/h
• Max. Förderhöhe: 110 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 45 kW

ICP3
Baureihe MCP2 • Max. Fördermenge: 120 m³/h
• Max. Förderhöhe: 65 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 22 kW

MCP2
Baureihe MCP3
• Max. Fördermenge: 1700 m³/h
• Max. Förderhöhe: 70 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 250 kW

MCP3

Pumpen für den Kaltprozess der Brauerei


In diesem Teil der Brauerei finden Sie unter anderem folgende Anwendungen:

  • Kaltwürzebehandlung
  • Bierfiltration (Kieselgur)
  • Braukarbonisierung
  • Lagern von Fässern, Abfüllen und Waschen


In diesem Teil der Brauerei ist die Lebensmittelsicherheit von größter Bedeutung und der Einsatz von Hygienepumpen ist Voraussetzung.

Unsere perfekt reinigbaren FP- und MFP-Serien sind aufgrund ihrer hygienischen Anforderungen der ideale Partner in diesem Prozess.

Einige dieser Serien sind EHEDG- und 3A-zertifizierte Pumpen, während alle Pumpen 1935/2004 EC-zertifiziert sind.

Baureihe FP60
• Max. Fördermenge: 40 m³/h
• Max. Förderhöhe: 25 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 2.2 kW

FP60
Baureihe FP1

• Max. Fördermenge: 55 m³/h
• Max. Förderhöhe: 40 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 5.5 kW

FP1
Baureihe FP2
• Max. Fördermenge: 110 m³/h
• Max. Förderhöhe: 110 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 45 kW

FP2
Baureihe FP2+
• Max. Fördermenge: 110 m³/h
• Max. Förderhöhe: 110 m
• Motorleistung bis: 45 kW
• EHEDG & 3A zertifiziert

FP2+
Baureihe FP3
• Max. Fördermenge: 320 m³/h
• Max. Förderhöhe: 120 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 90 kW

FP3
Baureihe FP2

• Max. Fördermenge: 120 m³/h
• Max. Förderhöhe: 65 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 22 kW

MFP2
Baureihe MFP3

• Max. Fördermenge: 1200 m³/h
• Max. Förderhöhe: 70 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 250 kW

MFP3

Pumpen für CIP/SIP

Ein guter CIP in einer Brauerei geht Hand in Hand mit einem hohen Hygieneniveau, um die Produktsicherheit zu gewährleisten. Daher sind die CIP-Rücklaufpumpen der Baureihe CRP & CRP+ die richtige Lösung.

Diese Pumpen für gasbelastete Medien sind EHEDG- und/oder 3A-zertifiziert. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass die Lebensmittelsicherheit in Ihrem Prozess nie beeinträchtigt wird.

Baureihe FP60
• Max. Fördermenge: 40 m³/h
• Max. Förderhöhe: 25 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 2.2 kW

FP60
Baureihe FP1

• Max. Fördermenge: 55 m³/h
• Max. Förderhöhe: 40 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 5.5 kW

FP1
Baureihe FP2
• Max. Fördermenge: 110 m³/h
• Max. Förderhöhe: 110 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 45 kW

FP2
Baureihe FP2+
• Max. Fördermenge: 110 m³/h
• Max. Förderhöhe: 110 m
• Motorleistung bis: 45 kW
• EHEDG & 3A zertifiziert

FP2+
Baureihe FP3
• Max. Fördermenge: 320 m³/h
• Max. Förderhöhe: 120 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 90 kW

FP3
Baureihe FP2

• Max. Fördermenge: 120 m³/h
• Max. Förderhöhe: 65 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 22 kW

MFP2
Baureihe FP3

• Max. Fördermenge: 1200 m³/h
• Max. Förderhöhe: 70 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 250 kW

MFP3
Baureihe CRP
• Max. Fördermenge: 120 m³/h
• Max. Förderhöhe: 100 m
• Motorleistung bis: 22 kW
• EHEDG gecertificeerd

CRP
Baureihe CRP+

• Max. Fördermenge: 80 m³/h
• Max. Förderhöhe: 70 m
• Motorleistung bis: 22 kW
• EHEDG & 3A zertifiziert

CRP+

Pumpen zur Abwasserbehandlung

Typische Anwendungen sind zum Beispiel Abwasser aus CIP oder das Reinigen von Kasten oder die Flaschenreinigung.

Das Wasser kann mit Glas, Papierresten, Fasern usw. verunreinigt sein. Um eine verstopfungsfreie Lösung zu bieten, stehen Pumpenserien mit speziell ausgestatteten Wirbelrädern zur Verfügung.

Alle Pumpen, die wir zu diesem Zweck anbieten, werden aus Edelstahl mit industrieller Ausrüstung hergestellt. Auf diese Weise bieten wir dem teilweise aggressiven Abwasser eine robuste, zuverlässige und korrosionsbeständige Lösung.

Baureihe ICP1 • Max. Fördermenge: 55 m³/h
• Max. Förderhöhe: 40 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 5.5 kW

ICP1
Baureihe ICP2
• Max. Fördermenge: 300 m³/h
• Max. Förderhöhe: 120 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 90 kW

ICP2
Baureihe ICP3
• Max. Fördermenge: 110 m³/h
• Max. Förderhöhe: 110 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 45 kW

ICP3
Baureihe MCP2 • Max. Fördermenge: 120 m³/h
• Max. Förderhöhe: 65 m
• Max. Produktviskosität: 1000 cP
• Motorleistung bis: 22 kW

MCP2
Baureihe MCP3
• Max. Fördermenge: 1700 m³/h
• Max. Förderhöhe: 70 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 250 kW

MCP3
Baureihe IFF
• Max. Fördermenge: 360 m³/h
• Max. Förderhöhe: 30 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 90 kW

IFF
Baureihe MFF
• Max. Fördermenge: 700 m³/h
• Max. Förderhöhe: 25 m
• Max. Produktviskosität: 500 cP
• Motorleistung bis: 250 kW

MFF
Interesse oder Fragen? Unsere Leute sind da für Sie.
Kontaktieren Sie uns