Baureihe ZL

Drehkolbenpumpe

Max. Fördermenge 100 m³/h
Max. Produktviskosität 1.000.000 cP
Max. Förderhöhe 20 bar
Max. Temperatur 150 °C
Angebotsanfrage Technosheet herunterladen

Die Pumpenserie ZL

Packo-Drehkolbenpumpen sind auf dem neuesten Stand der Technik. Die Serie kann mit einer Vielzahl von Rotoren und Optionen ausgestattet werden, wodurch sie für nahezu alle hygienischen Pumpanwendungen geeignet ist. Dies garantiert einen optimalen und effizienten Betrieb des Pumpprozesses.

  1. Lieferbar mit verschiedenen Rotorgeometrien (Bi-Wing, Tri-Lobe, Heli-Lobe, Multi-Lobe, Single Wing, Bi-Lobe): Für jede Anwendung steht die optimale Lösung zur Verfügung.
     
  2. Rotoren können ausgetauscht werden, ohne die Wellen zu synchronisieren oder das Getriebe für Einstellungen öffnen zu müssen.
     
  3. Erhältlich mit verschiedenen untereinander austauschbaren Dichtungsvarianten: Einzel-, Gespült-, Doppel-, O-RingDichtung, Dreifachlippendichtung usw.
     
  4. Produktseitige Dichtungsteile, können ohne Demontage des Pumpengehäuses ausgetauscht werden: Die Pumpe muss also nicht aus der Anlage entfernt werden, um die Dichtungen auszutauschen.
     
  5. Durch das mit Öl (Lebensmittelqualität) gefüllte Getriebe verlängert sich die Lagerlebensdauer, zudem ist nur ein geringer Wartungsaufwand erforderlich. Kugellager erzeugen sehr wenig Wärme; schrägverzahnte und geschliffene Zahnräder garantieren eine hohe Laufruhe.
     
  6. Das Getriebegehäuse ist aus gegossenem Edelstahl erhältlich.

Anwendungsbereiche

Die Packo-Pumpen der ZL-Serie sind für eine Vielzahl von hygienischen Anwendungen in Molkereien, Brauereien, Pharma- und Kosmetikindustrien und Bäckereien sowie zum Pumpen von Likören, Reinigungsmitteln, Shampoos, Gelen usw. konzipiert. Ideale Lösung zum schonenden Pumpen von niedrig- bis hochviskosen Flüssigkeiten.

Ihre Vorteile

Hygienischer

  • Zertifiziert nach EC1935/2004, EHEDG und 3A Versionen erhältlich
    - Oberflächen in Kontakt mit dem Medium: Ra < 0,6 µm
    - Produktberührte Teile: Edelstahl 316L
  • Verbesserte CIP-Leistung
    - Optimiertes Design und optimierte O-Ring Positionierung zur Eliminierung von Toträumen
    - Gleitringdichtungen direkt im Strömungsbereich

Kürzere Ausfallzeiten/höhere Flexibilität

  • Schnellere Wartung
    - Die Pumpe kann beim Austausch der Dichtung, - dank der Zugänglichkeit von Vorne, in der Anlage verbleiben
    - Das Getriebe muss nicht geöffnet werden, um das Axialspiel zwischen den Rotoren und dem Pumpengehäuse einzustellen
    - Rotoren können gewechselt werden, ohne dass die Wellen erneut synchronisiert werden müssen
  • Vielfältige Montagemöglichkeiten
    - Die Position der Antriebswelle (oben oder unten) kann einfach durch das drehen der Pumpe (ohne Demontage des Getriebes) gewechselt werden
    - Pumpen können sowohl mit horizontalen als auch mit vertikalen Anschlüssen montiert werden
  • Heizmäntel für Pumpengehäuse und/oder Frontabdeckung, Überdruckventil, Bypassventil und viele weitere Optionen erhältlich

Technische Daten

Einsatzbereich  
 Max. Fördermenge  100 m³/h
 Max. Viskosität  1.000.000 cP
 Max. Differenzdruck  20 bar
 Max. Temperatur  150°C
Spezifikationen  
 Material der produktberührten Teile  Edelstahl 316L
 Dichtungsvarianten  Einfach, gespülte, doppelte Gleitringdichtung, O-Ring-Dichtung, dreifache Lippendichtung
 Verfügbares O-Ring-Material  EPDM, FKM, FFKM
 Anschlüsse  Hygiene- und Industrie-Anschlüsse, rechteckiger Einlass verfügbar
 Einbaulage  Horizontal und vertikal
 Oberflächengüte  Lebensmittelqualität, interne Schweißnähte handgeschliffen 0,6 μm.
 Zertifikate & Gesetzgebung

Typ

Liter/  Umdrehung

Max. Druck

Anschlüsse

(mm)

Max. Drehzahl

ZL/105

0.02

20

25

1.000

ZL/110

0.05

20

25

1.000

ZL/115

0.12

12

40

800

ZL/120

0.21

8

50

800

ZL/220

0.4

12

50

700

ZL/225

0.62

8

65

700

ZL/330

1.02

12

80

600

ZL/340

1.44

8

100

600

ZL/440

2.27

12

100

500

ZL/450

3.34

8

125

500

Montage- und Demontagevideos

 

ZL
Interesse oder Fragen? Unsere Leute sind da für Sie.
Kontaktieren Sie uns