Headerfoto

Pumpenserie IRP

Typische Charakteristiken

  • Industriepumpe für gasbelastete Medien
  • Hohe Wirkungsgrade und niedrige NPSH Werte im Vergleich zu herkömmlichen Flüssigkeitsringpumpen.
  • Monoblock-Ausführung, sehr kompakt
  • Aufgebaut mit Standardkomponenten
  • Niedrige Geräuschemission
  • Einfache Wartung
  • Elektropoliert
Angebotsanfrage


Technische Daten

 Max. Fördermenge  120 m³/h
 Max. Förderhöhe  7 bar
 Motorleistung bis  22 kW
Funktionsprinzip | CRP+
Funktionsprinzip | CRP+

Anwendungen

Die Pumpen der Serie IRP2 für gasbelastete Medien werden hauptsächlich verwendet um Medien mit hohen Gasanteilen zu fördern. Sie eignen sich daher besonders als CIP-Rückführpumpe und  auch für die Entleerung von Lastkraftwagen.


Zertifikate

Dokumentation

Angebotsanfrage
Interesse oder Fragen?
Kontaktieren Sie uns