Headerfoto

Pumpenserie ICP2 & ICP3

Typische Charakteristiken

  • Robuste Ausführung in tiefgezogenem Edelstahl 316L.
  • Energieeffizient und sehr niedrige NPSH Werte.
  • Modulares Konzept aufgebaut aus Standardkomponenten.
  • Einfache Wartung.
  • Elektrolytisch poliert, hohe Korrosionsbeständigkeit.
Angebotsanfrage


Technische Daten

 Max. Fördermenge  300 m³/h
 Max. Förderhöhe  12 bar
 Max. Produktviskosität  1000 cP
 Motorleistung bis  90 kW
Durchschnitt Kreiselpumpe | ICP2
Durchschnitt Kreiselpumpe | ICP3
Durchschnitt Kreiselpumpe | ICP2
Durchschnitt Kreiselpumpe | ICP3

Anwendungen

Die Packo Pumpen der ICP-Serie werden vor allem zur Förderung von sauberen und leicht verunreinigten Flüssigkeiten eingesetzt.

Sie können sie in nahezu allen Industriezweigen wie der Gemüseindustrie, Brauereien, Wasserbehandlung und Textilindustrie sowie z. Bsp. in Biogas, Biodiesel und Bioethanol-Anwendungen finden.

Typische Flüssigkeiten: Maische, Würze, Prozess- und verschmutztes Wasser, Biodiesel, Bioethanol, Alkohole, CIP, Biogas usw.


Zertifikate

Dokumentation

Angebotsanfrage
Interesse oder Fragen?
Kontaktieren Sie uns